Software für Schulen

Die Situation

Generell ist eine Bediensoftware für interaktive Boards losgelöst vom jeweiligen Board (als reine Hardware) zu betrachten, da Software immer einen angeschlossenen PC oder Laptop benötigt. Die Kopplung von Software an das Board genau eines Herstellers hat jedoch in der Praxis dazu geführt, dass oftmals in einer Institution interaktive Systeme verschiedener Hersteller im Einsatz sind und sich die unterrichtenden Lehrer auf mehrere Softwaresysteme einarbeiten müssten. Auch bei einem Schulwechsel kann diese Situation, sich auf ein komplett neues System einstellen zu müssen, jederzeit eintreten. Darüber hinaus ist die Komplexität und der damit verbundene Schulungs- und Vorbereitungsaufwand mitgelieferter Board-Software oftmals so hoch, dass dadurch ein schneller und einfacher Einsatz im Unterricht verhindert wird.

Alle Wege einer boardabhängigen Software führen in eine Sackgasse und erhöhen die Gefahr einer Abhängigkeit. Die Zukunft liegt daher im Einsatz boardunabhängiger Softwarelösungen.

MasterTool – die Lösung für Schulen

MasterTool  - Software für interaktive Boards in Schulen

MasterTool - Software für Lehrer
Mit den MasterTool Themenpaketen haben Sie Zugriff auf Über 1000 Aufgaben und Übungen und es werden ständig mehr!

Das didaktische System MasterTool erfüllt diese Voraussetzung in hervorragender Weise, da es über die neueren Board- und Monitortechnologien hinaus auch die jeweils noch vorhandene konventionelle Medienausstattung wie Beamer und sogar Overhead-Projektoren integriert. MasterTool kann daher nicht nur auf allen Boards eingesetzt werden, sondern büßt auch bei der Arbeit mit Notebook und Beamer sowohl im Schulnetz als auch am Einzel-PC nichts von seiner Interaktivität ein und läuft dank eines nicht vorhandenen Kopierschutzes störungsfrei.
Bei der Vorbereitung von Unterrichtseinheiten konzentriert sich der Lehrer ausschließlich auf Inhalte, die den Schülern vermittelt werden sollen. Das MasterTool-System erstellt daraus automatisch eine Lernansicht, eine interaktive Übung, ein Arbeitsblatt für den einzelnen Schüler sowie eine OHP-Folie für Kollegen oder den Einsatz in einem Raum ohne interaktive Tafel.
Mehrere Bundesländer in Deutschland und Österreich stellen mittels einer Landeslizenz MasterTool allen Lehrkräften bereits zur Nutzung zur Verfügung. Auch eine vollständige Schullizenz kann preisgünstig erworben werden. Dabei darf MasterTool dann ohne Beschränkung auf allen Rechnern der Schule, auf allen privaten Rechnern der Lehrkräfte sowie als Basissystem auf allen Home-PCs der Schüler installiert werden.
Ergänzend stehen heute bereits nahezu 10.000 Interaktive MasterTool-Übungen aus weit über 100 Themenpaketen zur Verfügung.